Slider

Wir bieten

traditionelle japanische Kampfkunst , Körper- und Bewegungsschulung , gesundheitsfördernde Übungen (aus Qigong und Shiatsu) , Meditation (ZaZen) und spezielles Kindertraining mit viel Spiel und Spaß am Sport und der Bewegung. 

Von Montag bis Freitag bieten wir genau diese Inhalte in verschiedenen und speziell abgestimmten Trainingseinheiten für Kinder, Teenager und Erwachsene und junggebliebene über 50 an. 

Schauen Sie sich hierfür unsere Trainingszeiten an und finden Sie die für sie passenden Einheiten.

Zusätzlich

finden in regelmäßigen Abständen Wochenend-Seminare mit unserem eigenen Lehrer und mit hochrangigen externen Sensei’s statt. Unser Terminplan verrät Ihnen, wann das nächste Seminar, der nächste Lehrgang oder das nächste Event geplant ist.

Wir trainieren

ganz nach alter, japanischer Tradition und bieten daher keine Anfängerkurse an. Neueinsteiger werden direkt in die bereits bestehenden Gruppen aufgenommen und trainieren gemeinsam mit allen anderen in der Gruppe.

Der Vorteil

liegt in einer schnelleren Integration der Anfänger in die bestehenden Gruppen wovon auch die Fortgeschrittenen profitieren. So erhalten sie durch das immer wiederkehrende Vermitteln der Techniken ein tieferes Verständnis für diese.

Im Training

teilen wir regelmäßig die Gruppen nach Gürtelgraden auf um ein bestmögliches Training zu erreichen und so individuell wie möglich auf jeden einzelnen Gürtelgrad einzugehen.

Wir legen somit Wert darauf jeden, seinen Fähigkeiten entsprechend zu fördern und nicht zu unter- oder überfordern.

Wir fördern

Kondition , Koordination und Konzentration sowie Entspannung und Stressbewältigung. Vorallem bei Kindern versuchen wir Selbstvertrauen und Selbstsicherheit aufzubauen und zu stärken.

Einfühlungs- und Durchsetzungsfähigkeit spielen dabei keine mindere Rolle ebenso wie Selbstdisziplin und Durchhaltevermögen.

Zusätzlich legen wir Wert auf eine gesundheitsbewusste Lebensführung und geben einen Einblick wie dies zu erreichen ist.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann vereinbaren Sie doch einfach unverbindlich einen kostenlosen Probeunterricht!

 

„Jeder Praktizierende des Karate-Do sollte fleißig im Dojo trainieren und weder andere Menschen noch andere Stile kopieren“

― Kenzo Mabuni, Masters (2008)

 

 

„Die eigentliche Aufgabe eines Kampfkünstlers ist es, anderen zu helfen“

Fumio Demura, Masters (2008) ―

 

 

 

„Mittlerweile hat die WHO (Weltgesundheitsorganisation) das Karate als gesundheitliche, therapeutische Disziplin anerkannt.“


 

15.06.2020

Ab Dienstag dem 16.06 ist wieder ein eingeschränktes Training möglich. Dabei müssen folgende Punkte beachtet werden:

  • Alle Teilnehmer sollen ihren Karate-Gi schon anhaben, wenn sie in die Halle kommen.
  • Turnschuhe anziehen
  • Im Eingang die Hände desinfizieren und beim Verlassen der Halle noch einmal desinfizieren.
  • Mindestabstand von 1,50 Meter einhalten
  • Eltern und Begleitpersonen können nicht zuschauen
  • Trainingszeiten bleiben wie immer. Da sich das Training aber auf 45 Minuten verkürzt, ggf. die Kinder früher abholen.

 


20.04.2020

Das Trainingsangebot muss noch weiterhin ruhen. Wenn absehbar ist, wann eine Wiederaufnahme des Trainings möglich ist geben wir ihnen unter anderem hier Bescheid.


15.03.2020

Aufgrund des Coronavirus wird vorläufig das Trainingsangebot bis zum Ende der Osterferien eingestellt.


01.02.2020

Jetzt mit ausführlicher Vorbereitung für DAN Anwärter


23.12.2019

Wir wünschen allen ein frohes Fest und ein gesundes neues Jahr!

Wir starten wieder am Dienstag den 07.01.2020


03.11.2019


09.09.2019

Genbu-Kai Karate-Do Hamm e.V. ist nun offizieller Stützpunkt für Gesundheitsprävention des DKV !

Juli 2020
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031